05. Oktober 2009

ICE - International Converting Exhibition

Coatema aud der ICE in München

2009 ICE logo ICE

Nach der äußerst erfolgreichen Messeteilnahme 2007 wird die Firma Coatema Coating Machinery GmbH wieder auf der ICE 2009, die vom 24. bis 26. November 2009 in München stattfindet, ausstellen. An unserem Stand 2-K21 in Halle 2 werden wir Sie über Beschichtungs- und Handling-Technologien informieren, sowie mit unserem Basecoater Live-Beschichtungen durchführen.

Mit einem Besucherrekord von 4200 hochkarätigen Fachbesuchern aus aller Welt, konnte sich die 5. International Converting Exhibition (27.-29. März 2007) weiter in ihrer Position als Europas Leitmesse für die Converting Industrie behaupten.

Seit einiger Zeit können wir eine zunehmende Verwendung beschichteter Produkte im Converting Bereich verzeichnen. Die Entwicklung adäquater Beschichtungstechnologien und die optimale Behandlung aller Komponenten stellen eine große Herausforderung für den Maschinenbau dar.

Die Firma Coatema entwickelt Sondermaschinen-baulösungen, die genau auf das Produkt des Kunden zugeschnitten sind. Aufgrund der großen Vielfalt der verwendeten Substrate und der verwendeten Chemie ist jede einzelne Maschine einzigartig. Mit unseren Anlagen können Gewebe, uni-, bi- und multidirektional aufgebaute Strukturen, unabhängig von der späteren Kraftrichtung, verarbeitet werden.

Wir würden uns freuen, interessierte Kunden an unserem Stand 2-K21 in Halle 2 begrüßen zu dürfen, um zukünftige Entwicklungen und Projekte gemeinsam zu diskutieren.

Coatema 2009 ICE BC34

 

Über Coatema:

Die Coatema Coating Machinery ist tätig im Bereich des Maschinenbaus für Beschichtungs-, Kaschier- und Druckanlagen in R2R Anwendungen.

Seit über 30 Jahren liefert die Coatema Lösungen für die unterschiedlichsten Märkte wie Textil, Folie, Papier und Erneuerbare Energien. Dies können sowohl kleine Laboranlagen, Pilotanlagen als auch komplette schlüsselfertige Produktionslösungen für Beschichtung und Kaschierung von bahnenförmigen Substraten sein.

Ein Bereich der Coatema, die R&D Solutions, befasst sich mit Dienstleistungen für Beschichtung und Kaschierung wie z.B. das Coatema Technikum mit über 10 Pilotanlagen und einer 2.000 mm breiten Produktionsanlage. Ein internationales Beschichtungssymposium jedes Jahr in Dormagen ergänzt dieses umfangreiche Dienstleistungsangebot.

Der Sondermaschinenbau für Scale-up-Prozesse von neuen Technologien ist eine weitere Spezialität der Coatema, als Beispiele sind hier Brennstoffzellen oder Nanotechnologien zu nennen.