05. Februar 2007

Click&Coat

Das Coatema Click&Coat Pilotanlagensystem

Coatema 2007 ClickCoat

Die Entwicklung neuer Beschichtungs- und Laminiertechniken wurde in den letzten 10 Jahren von den neuen Technologien in den Bereichen Flexible Solarzellen, Wasserstoff-Brennstoffzellen und innovative Batterie- und Nanomaterialien vorangetrieben.

Die Prozesse des Beschichtens, Laminierens, Härtens und Trocknens und weitere Spezialverfahren sind insgesamt zunehmend ausgereift, um den hohen Anforderungen dieser Anwendungen gerecht zu werden. Da diese Prozesse gleichzeitig aber auch schneller veralten, sind vielseitigere und flexible Pilotanlagen gefragt, um kurz- und mittelfristigen Entwicklungen entsprechen zu können.

Der Firma Coatema Coating Machinery ist frühzeitig klar geworden, dass die richtige Passform der Anlagen essentiell ist, um die Chemie- und Substratkosten, aber auch den Personal- und Platzbedarf zu minimieren. Coatema-Anlagen sind immer mit der Möglichkeit zur Aufrüstung, Auswechselung und zum Austausch einzelner Komponenten ausgestattet, je nach Anforderung durch technischen Prozess oder Marktentwicklung.

Durch die 30-jährige Erfahrung der Firma Coatema im Bau von mit schnell auswechselbaren Auftragsköpfen ausgestatteten Beschichtungs- und Laminieranlagen jeglicher Größe für die traditionellen Bereiche Textil, Folie und Papier, verfügt Coatema über die nötige Fachkompetenz um die Anforderungen dieser neuen Ära im Beschichten und Laminieren von Hochleistungsmaterialien zu erfüllen.

Auf der Grundlage dieses Expertenwissen über modulare Auftragsköpfe hat die Firma Coatema das innovative Konzept Click&CoatT zum Bau von Pilotanlagen eingeführt.

Durch dieses Konzept sind nicht nur die Auftragsköpfe auswechselbar, sondern die gesamte Pilotanlage ist flexibel. Das bedeutet, dass die meisten Anlagen-komponenten beweglich sind und durch einfaches "Klicken" in Position gebracht und an das elektronische Steuerungs-sytem angeschlossen werden können.

Coatema´s neue Pilotanlage Click&CoatT kann aus mehr als 20 verschiedenen Modulen zusammengestellt werden, die in einer Vielzahl von Konfigurationen kombinierbar sind, um so eine Pilotanlage zu schaffen, die den höchsten Leistungsansprüchen gerecht wird.

Die Auswahl an Modulen wird sofort nach Einführung neuartiger Prozesse um die entsprechenden Komponenten ergänzt, womit jede Click&Coat T -Anlage an die neueste Technik angepasst werden kann. Einzigartige kundenspezifische Anlagen können nach den sehr speziellen Anforderungen für patentierte Anwendungen entwickelt werden, womit die Konstruktion einer neuen, speziell angefertigten Anlage unnötig wird.

Zusätzlich zum Vorteil der Flexibilität ist es wesentlich einfacher, Produktionsprozesse auszuweiten, höhere Produktionsgeschwindigkeiten zu erzielen oder die Pilotanlage generell durch z.B. Trocknermodule zu erweitern.

 

Über Coatema:

Seit über 30 Jahren ist die Firma Coatema Coating Machinery GmbH erfolgreich mit der Lieferung von Maschinen und Know-How, um den Bedarf der Beschichtungs- und Laminierungsindustrie zu decken, wobei sie sich auch den größten Herausforderungen erfolgreich gestellt hat. Coatema ist führend bei der Herstellung kompletter Produktions-anlagen, Pilotanlagen und Labormaschinen, um die große Bandbreite der Kunden-anforderungen zu befriedigen. Mehr als 100 Turn-Key-Projekte weltweit und viele ausgelieferte kundenspezifische Anlagen sind Beweis für das nötige Know-How, um termin- und budgetgerecht komplette Service-Leistungen anzubieten.

Auf den von der Firma Coatema gefertigten Beschichtungs- und Laminieranlagen werden die unterschiedlichsten Substrate wie Textilien, Film, Papier und Folie verarbeitet und finden ihre Anwendung in High-Tech-Bereichen wie Funktonelle Textilien, Medizinische Produkte, Brennstoffzellen, Batterien, Solarzelllen und der Nanotechnologie.