12. Oktober 2009

10. Coatema Beschichtungssysmposium

Neue Entwicklungen im Bereich der Beschichtung und des Maschinenbaus ...

...wurden auf dem 10. Coatema Beschichtungssymposium gezeigt. Schon zum zehnten Mal trafen sich Fachbesucher aus aller Welt in Dormagen um Vorträge zu Themen wie gedruckte Elektronik, Silikonbeschichtungen, Laminierung, Pregreg und Qualitätssicherung zu hören.

Coatema Symposium09 058 L

Dies nicht in der theoretischen Ausführung sondern auch in der Praxis. Viele der Vorträge wurden auch von Coatema Anwendungsexperten im Coatema Technikum gezeigt. Das Coatema Technikum, als eines der größten Anwendungszentren für Drucken und Beschichten weltweit, verfügt über 11 Pilotanlagen und eine Produktionslinie in der Arbeitsbreite von 2.000 mm. Dieses Jahr wurden Schichten für organische Photovoltaik, Silikone Beschichtungen und verschiedene andere Anwendungen gezeigt.

Mit 8 Versuchen in 2 Tagen ein sehr anspruchvolles Programm für die mehr als 80 Besucher und die Beschichtungsexperten der Coatema. Ein weiteres Highlight für alle war der Testlauf einer neuen Pilotanlagengeneration dem Click&Coat mit das Unternehmen über ein weltweit einzigartiges Konzept für flexible Laboranlagen verfügt.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass das zehnte Coatema Beschichtungssymposium ein voller Erfolg war und dass bereits eine Vielzahl neuer interessanter Vorträge und Themen für das elfte Symposium gefunden worden sind.

 

Coatema Symposium09 002 L   Coatema Symposium09 014 L   Coatema Symposium09 025 L   Coatema Symposium09 044 L   Coatema Symposium09 055 L

 

Über Coatema:

Die Coatema Coating Machinery ist tätig im Bereich des Maschinenbaus für Beschichtungs-, Kaschier- und Druckanlagen in R2R Anwendungen.

Seit über 30 Jahren liefert die Coatema Lösungen für die unterschiedlichsten Märkte wie Textil, Folie, Papier und Erneuerbare Energien. Dies können sowohl kleine Laboranlagen, Pilotanlagen als auch komplette schlüsselfertige Produktionslösungen für Beschichtung und Kaschierung von bahnenförmigen Substraten sein.

Ein Bereich der Coatema, die R&D Solutions, befasst sich mit Dienstleistungen für Beschichtung und Kaschierung wie z.B. das Coatema Technikum mit über 11 Pilotanlagen und einer 2.000 mm breiten Produktionsanlage. Ein internationales Beschichtungs-symposium jedes Jahr in Dormagen ergänzt dieses umfangreiche Dienstleistungsangebot.

Der Sondermaschinenbau für Scale-up-Prozesse von neuen Technologien ist eine weitere Spezialität der Coatema, als Beispiele sind hier Brennstoffzellen oder Nanotechnologien zu nennen.