05. April 2011

Schon wieder ausgezeichnet

Coatema erhält IDTechEx Auszeichnung für den Bereich "Technical Development Manufacturing"

Coatema 2011 IDTechEX

Die Coatema Coating Machinery GmbH, Dormagen wurde mit dem IDTechEX Technical Development Manufacturing Award 2011 für das "Click&Coat" Anlagenkonzept geehrt, welches dem Anwender ein Maximum an Flexibilität und Vielseitigkeit bei technisch anspruchsvollen Beschichtungs- und Druckprozessen in der Welt der flexiblen Elektronik ermöglicht.

Der prestigeträchtige Preis wurde von Dr. Peter Harrop, Chairman der IDTechEx, an Herrn Thomas Kolbusch, Prokurist der Coatema GmbH, anlässlich der "Printed Electronics & Photovoltaics Europe 2011" in Düsseldorf übergeben.

Wieder einmal hat die Coatema gezeigt, dass das Konzept "From Lab to Fab" (etwa: "Vom Labor zur Produktion"), welches sich auf eine Vielzahl aufstrebender Industriezweige anwenden lässt, forschungsgetriebene Entwicklungen in eine neue Dimension katapultiert und massiv dazu beiträgt, Endprodukte zügig auf den Markt zu bringen.

Das preisgekrönte "Click&Coat" Konzept basiert auf der Idee, jeden einzelnen Prozessschritt als separate Funktionseinheit zu betrachten, wobei die Einheiten in nahezu beliebiger Reihenfolge individuell miteinander kombiniert werden können. Dies eröffnet eine Vielzahl an möglichen Kombinationen und garantiert eine unkomplizierte Erweiterbarkeit der Maschine zu einem späteren Zeitpunkt. Der einzigartige Vorteil dieses Konzepts äußert sich in einem maximalen Freiheitsgrad bei der Zusammenstellung eines Rolle-zu-Rolle orientierten Beschichtungs-, Druck- und / oder Laminierprozesses.
Neben dem "Click&Coat" Pilotanlagenkonzept wurde eine in Details verbesserte Version des Coatema Smartcoaters präsentiert – einer vollwertigen Beschichtungsanlage im Mini-Format, welche Anfang 2010 ins Lieferprogramm aufgenommen wurde.
Beschichtungsversuche während der Veranstaltung veranschaulichten die Modularität und Vielseitigkeit dieses praktisch orientieren Laborbeschichtungs- und Laminierkonzepts.

Neben dem "Click&Coat" Pilotanlagenkonzept wurde eine in Details verbesserte Version des Coatema Smartcoaters präsentiert – einer vollwertigen Beschichtungsanlage im Mini-Format, welche Anfang 2010 ins Lieferprogramm aufgenommen wurde. Beschichtungsversuche während der Veranstaltung veranschaulichten die Modularität und Vielseitigkeit dieses praktisch orientieren Laborbeschichtungs- und Laminierkonzepts.

Der Smatcoater kommt ab Werk mit einem 5in1 Beschichtungssystem, welches eine bemerkenswerte Viskositätsbandbreite verwendeter Beschichtungs-medien abdeckt, was den Smartcoater zum perfekten Gerät macht für Breitschlitzdüsenauftrag, Rakel-, Walzen- und Tauchprozesse sowie Druckprozesse bei 150 mm Walzenbreite. Das integrierte Trocknungs-system, in der Standardausführung 500 mm lang, kann in Länge und Trocknungstechnologie den Bedürfnissen angepasst werden. Eine große Anzahl zusätzlich erhältlicher Optionen machen die kompakte Anlage zu einem unerlässlichen Begleiter ambitionierter Entwicklungsvorhaben.

 

Über Coatema:

Die Coatema Coating Machinery GmbH ist tätig im Bereich des Maschinenbaus für Beschichtungs-, Kaschier- und Druckanlagen in R2R Anwendungen.

Seit fast 40 Jahren liefert die Coatema Lösungen für die unterschiedlichsten Märkte wie Textil, Folie, Papier und Erneuerbare Energien. Dies können sowohl kleine Laboranlagen, Pilotanlagen als auch komplette schlüsselfertige Produktionslösungen für Beschichtung und Kaschierung von bahnenförmigen Substraten sein.

Ein Bereich der Coatema, die R&D Solutions, befasst sich mit Dienstleistungen für Beschichtung und Kaschierung wie z.B. das Coatema Technikum mit über 11 Pilotanlagen und einer 2.000 mm breiten Produktionsanlage. Ein jährliches internationales Beschichtungssymposium in Dormagen ergänzt dieses umfangreiche Dienstleistungsangebot.
Der Sondermaschinenbau für Scale-up-Prozesse von neuen Technologien ist eine weitere Spezialität der Coatema, als Beispiele sind hier Batterietechnik oder flexible Solarzellen zu nennen.

 

Christoph Dittrich, Sales Manager