From Lab to Fab

Deskcoater

Alle Prozesse in einer Anlage

Fast alle Prozesse in einer Anlage ohne Umbau möglich


Der Deskcoater war die erste Pilotanlage der Coatema vor 10 Jahren und ist eine Erfolgsgeschichte bis heute. Die Idee ist, eine Pilotanlage auf einer Arbeitsbreite von 500 mm so zu bauen, dass alle Prozesse wie Tauchen, Beschichten, Laminieren, Kalandern in einer Anlage ohne Umbau möglich sind.

Der Deskcoater passt in bestehende Laboreinrichtungen, dank der revolutionären Umlenkung des Trockners wodurch auf kleinstem Raum eine Trocknerlänge von 3.000 mm geschaffen wird. Durch das Umlenken im Kanal ergibt sich ein weiterer Vorteil: Der Bediener sieht im vorderen Teil seinen Beschichtungsprozess und kann gleichfalls durch die Aufwicklung im vorderen Teil sein Beschichtungsergebnis kontrollieren.

Damit reicht eine Person zur Bedienung der gesamten Anlage.

 

Coatema Deskcoater15 frei

 

Coatema Deskcoater Zeichnung

Benefits

  • kompakte Baugröße
  • R2R
  • Mehr als 38 modulare Auftragssysteme
  • Nahezu alle Produktionsprozesse sind auf sehr kleiner Fläche vorhanden
  • thermalölbeheizter Zwei-Zonen-Trockner
  • integrierter Spannrahmen
  • EEx Layout erhältlich
  • effiziente Produktion auf einer Arbeitsbreite von 500 mm
  • Ein-Mann-Bedienung
  • Der Bediener kontrolliert die Beschichtung und durch die Umlenkung im Kanal gleichzeitig das beschichtete Produkt
  • S7 Prozesssteuerung
  • Schaltschrank und Ölgerät integriert

Ausstattungsmöglichkeiten

Auftragssysteme

  • Knife 
  • Double Side 
  • Commabar
  • Case Knife
  • Engraved Roller
  • 2 Roller
  • 3 Roller Combi
  • Micro Roller
  • 5 Roller
  • Reverse Roller
  • Rotary Screen
  • Dipping
  • Slot Die
  • Curtain Coating
  • Hotmelt Slot Die
  • Powder Scattering

 

Trockner

  • Thermalölbeheizter Coatema Düsen-Trockner
  • UV-Systeme
  • IR-Trockner
  • NIR-Trockner
  • 2 Temparatur-Zonen

 

Zusätzliche Wahlmöglichkeiten

  • Kalander bis 20 t
  • Schneideeinheiten für Längs- und Querschnitt
  • QM-Systeme wie Dickenmessung oder Vision Systeme sind verfügbar
  • EEx Layout möglich
  • Prägeeinheit
  • Vorbehandlung z.B. Corona

Weitere Informationen