From Lab to Fab

Trockner & Vernetzungssysteme

Erst die optimale Trocknung sorgt für die Qualität der Beschichtung oder vom Druckauftrag

Wachsende Qualitätsansprüche an die Beschichtungen sowie innovative Substrate und Beschichtungsrohstoffe benötigen exakt definierte Temperaturen und Verweilzeiten für die optimale Trocknung und Ausfixierung. Herkömmliche Trockner-Bauweisen genügen den Ansprüchen nicht. Deshalb forschte COATEMA nach neuen Wegen für eine präzise Temperatur- und Luftführung. Der Trockner muss exakt auf das jeweilige Beschichtungssystem sowie auf das Warenführungssystem (Geschwindigkeit, Zugkraft, Spannung) abstimmbar und konstant reproduzierbar sein.

Ergebnis ist das von COATEMA patentierte Luftdüsensystem für die für viele Applikationen wichtigen Lufttrockner. Es sorgt im COATEMA MODULDRY (siehe Abb. rechts) für eine gleichmäßige und kontrollierte Luftströmung und Temperaturführung über die gesamte Warenbreite und Sektionslänge an allen Stellen des modular ausführbaren Trocknungskanals. MODULDRY wird auch in EEx Ausführung gebaut. Der Coatema Moduldry kann sowohl mit Thermalöl, elektrisch oder mit Gas beheizt werden.

BL2200 002 L frei

Wir bieten folgende Trockner an:

  • Heißluft
  • Infrarot
  • UV-Systeme
  • NIR-Systeme
  • Thermalöl beheizte Systeme
  • Schwebetrockner
  • Mehr-Zonen-Trockner

 

Beispiele Heißlufttrocknung

Coatema Grafik Heissluft

 

 

 

Beispiele IR-Trocknung

Coatema Grafik IR-Trocknung

 

Beispiele UV Vernetzung anhand eines Click&Coat Nanoimprint Systems

14 0696